Chor

Montisalasing

Montisalasing – unser Schulchor

Im Schuljahr 2011/12 hat unsere Schule an dem musikalischen Förderprojekt „Jedem Kind seine Stimme“, JEKISS, teilgenommen. Das Projekt wurde von der Musikschule Münster entwickelt und hatte zum Ziel möglichst viele Kinder zum Singen zu motivieren. Aus diesem Projekt entwickelte sich an unserer Schule ein Schulchor, in dem alle singfreudigen Kinder willkommen sind. Seit einigen Jahren wird dieser von Uli Mades, einem ehemaligen Musikschullehrer, und einer Kollegin, Katharina Egidi, kompetent geleitet. Uli Mades motiviert mit seiner fröhlichen Art und seinem begleitenden Gitarrenspiel jede Woche eine große Schar von singenden Kindern. Geprobt wird ein Liedschatz, der in einem Schulliederheft gesammelt und nebenher auch in den Klassen mit allen Kindern gemeinsam geübt wird. Die Kosten werden dankenswerterweise von unserem Förderverein übernommen.
So bereichern der Chor und die Schulgemeinschaft mit den geübten Liedern unsere internen Feste und regelmäßig auch andere Feiern.

Nächste Termine:

In diesem Jahr wird unser Chor „Montisalasing“ im Rahmen der Chorbiennale an dem großen Open-air-Konzert auf dem Katschhof zwischen Rathaus und Dom teilnehmen. Es beginnt am Samstag, den 15. Juni 2019 um 16:00 Uhr. Gemeinsam mit 12 anderen Grundschulen der Stadt Aachen treten ca. 600 GrundschülerInnen des Projektes Jekiss „Jedem Kind seine Stimme“ auf und laden alle interessierten Eltern, Kinder und FreundInnen der Schule herzlich ein an diesem besonderen Event teilzunehmen und gerne auch mitzusingen.

Am 19. Juni 2019 um 8:30 Uhr findet in der Turnhalle Süd ein Sommersingen für alle Kinder und Eltern der Schulgemeinschaft statt. Neben der Trommelgruppe und der Streichergruppe „Flitzebögen“ der Schule wird auch der Schulchor „Montisalasing“ einige Lieder singen.

Am 5. Juli 2019 um 18:00 Uhr singt unser Chor „Montisalasing“ in der Citykirche Aachen im Rahmen einer großen Veranstaltung von Unicef zum Anlass von 30 Jahren Kinderrechten. – siehe Plakat unten.

Montisalasing singt beim Benefizkonzert:

Menü schließen